Möge die Straße uns zusammenführen

Wir grüßen Euch und Sie ganz herzlich mit dem Irischen Segenslied „Möge die Straße“. Besonders jetzt in der schweren Zeit der Corona-Krise wollen wir mit vielen Menschen verbunden sein. Lasst uns gemeinsam das Lied und die Impressionen im sonnigen Frühling genießen und eine kurze Zeit unsere Sorgen um die Corona-Viren vergessen. Gerne darf mitgesungen werden, der Liedtext wird eingeblendet. Flöte: Anneke von Stemm E-Piano: Henner von Stemm Musikproduktion: Henner von Stemm Bilder und Video: Lektorin Jutta Rohrbach Komponist und Text: Markus Pytlik
 
Viele herzliche Grüße und bleiben Sie gesund und behütet
 
Ihre Jutta Rohrbach